Schulpsychologie

Universitätskurs

Wir freuen uns über ihre Bewertung.

Ausbildung in der Schulpsychologie

Leistungsdruck, Interkulturalität, Perfektionismus, Mobbing, soziale Medien. Das sind nur einige Erscheinungen, die den Schulalltag zwischen Bildung und Erziehung erschweren können. Aktuelle Veränderungen in Schule und Gesellschaft erfordern professionelle Begleitung, fundierte Hilfestellung und kompetente Beratung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen. Wenn Rahmenbedingungen aus den Fugen geraten, sind Personen, die innerhalb und außerhalb des Schulsystems schulpsychologisch tätig sind, gefordert.


In der schulpsychologischen Tätigkeit professionell agieren

Dieser Universitätskurs bietet PsychologInnen, PädagogInnen, LehrerInnen und Personen mit fachspezifischer Vorbildung eine fundierte Qualifizierung für psychosoziale Herausforderungen im schulischen Alltag. Praxisrelevante Inhalte wie Peer-Mediation, Selbstsupport oder Gruppenarbeit bereiten auf die Tätigkeit in der Schulpsychologie vor. Im aufbauenden Kurs „Experte/Expertin für Schulpsychologie“ können diese Kompetenzen vertieft werden.

Bewertung schreiben

Ihre Bewertung
angry
crying
sleeping
smily
cool
Bildupload

Bitte max. 140 Zeichen :-)