Erwachsenenbildung/Weiterbildung

Masterlehrgang

Wir freuen uns über ihre Bewertung.

Weiterbilden in der Erwachsenenbildung

Mit der Bedeutungszunahme des lebenslangen Lernens geht auch ein steigender Bedarf an höchst qualifiziertem Fachpersonal in den verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung einher. Ziel des Universitätslehrganges ist die Kombination von Theorie mit Reflexion der eigenen Situation in der jeweiligen Berufsrolle; im Zentrum steht hier die Umsetzungsorientierung mit dem Ziel des wissenschaftsbasierten Erfahrungslernens. Darüber hinaus sollen die TeilnehmerInnen dazu angehalten werden, sich mit aktuellen und zukunftsorientierten Themen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung auseinanderzusetzen. Dies wird erreicht durch die Kooperation mit dem Bundesinstitut für Erwachsenenbildung sowie dem Kooperativen System der österreichischen Erwachsenenbildung.


Aktuelles Wissen und relevante Erkenntnisse für ein professionelles Handeln in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Gegenstand des fünfsemestrigen berufsbegleitenden Universitätslehrganges ist es, den TeilnehmerInnen aktuelles erwachsenenpädagogisches Wissen in den jeweiligen Gesamtzusammenhängen und Wechselwirkungen zu vermitteln. Hier werden besonders die Entwicklungen auf europäischer Ebene mit eingebunden.

Die Weiterbildung konzentriert sich sowohl auf die Vermittlung von aktuellen Erkenntnissen der Erwachsenen-/Weiterbildungsforschung sowie fundierter und relevanter Forschungsergebnisse von Einzelwissenschaften als auch auf eine praxisorientierte und -relevante Qualifizierung der TeilnehmerInnen. Besondere Berücksichtigung findet dabei auch der Forschungsaspekt.

>> Weiterführende Informationen

Bewertung schreiben

Ihre Bewertung
angry
crying
sleeping
smily
cool
Bildupload

Bitte max. 140 Zeichen :-)